Die OBENAS Meridianvermessung - weiterentwickelt aus der Elektroakupunktur bzw. der Bio-elektronischen Funktionsdiagnose

Die OBENAS Akupunktur-Meridianvermessung und Bio-elektronische Nährstoffanalyse.

Bestätigt und gefestigt aus Beratungen und Messungen an mehr als 4000 Menschen in Europa, Asien und Amerika seit 1984. Unsere Untersuchung ist nicht-invasiv, das heißt, wir stechen keine Nadeln, sondern wir messen mit Hilfe eines von uns weiterentwickelten Gerätes den elektrischen Widerstand bzw. die Leitfähigkeit des Gewebes und schließen daraus auf den Zustand verschiedener Organe und Organsysteme. Das Verfahren hat sich vor allem bei der Behandlung von chronischen, für die Schulmedizin „unheilbaren“ oder „psychosomatischen“ Krankheiten bewährt, bei Virusinfektionen, Allergien und Erkrankungen, die auf Giftstoffbelastungen zurückgehen (Insektizide, Pestizide, Nahrungsmitteltoxine). Auch die Gründe für Schmerzzustände (z.B. Migräne), Hautkrankheiten (Neurodermitis), chronische Erkrankungen der Leber, Nieren oder der Bauchspeicheldrüse können mit Hilfe der Obenas Akupunktur-Meridianvermessung erkannt werden.

 

Kurz-Check

Gesundheitstest Fragebogen mit Auswertung

Die Wirkstoffe

Wir vom Obenas Institut arbeiten mit Nährstoffen mit einzigartiger Qualität - den Vita Status Nährstoffen, lebendig und komplett